www.miziemann.de

Tiere bei uns in der Familie


Aika

 

 

 

 

 

 

Zu allen Zeiten haben wir Hunde bei uns gehabt. Meistens einen Kleinen Münsterländer (Daxi, Aischa, Jenni), der wird in 2 Jahren auch wieder bei uns sein, und einen Rauhhaardackel (Dini, Täla und heute Aika), Ilkas Hund! Der Dackel ist inzwischen 4 Jahre alt, heißt "Aika" und gehorcht manchmal. (Ilkas Hund!). Sehr viel besser haben meine auch nicht gehorcht!!!!!


Waldohreule Charly

Aber wir haben schon einen aus dem Nest gefallenen Mauersegler, den uns damals Freunde aus der Vahr brachten, eine Waldohreule "Charly", die bei uns im Garten aus dem Nest gefalen war , einen Bussard groß gezogen und ausgewildert. Den Mauersegler "Roger" haben wir mit Ameisenpuppen gefüttert, der Bussard hat sich an unsern Küken gütlich getan (natürlich ungewollt!), denn zu der Zeit hatten wir unsere "Zwerghuhnphase". Überall liefen sie frei im Garten herum, ebenso die zwei weißen, niedlichen Enten. Nur das Kaninchen war in einem großen Käfig untergebracht. (alle zusammen wurden uns an einem Wochenende, als wir die Eltern besuchten, gestohlen. Ganz sicher war es kein Tier!!!!)


Aber da ist heute noch "Lola", die Schildkröte unserer Tochter Swanni, diverse Mehrschweinchen sind verschenkt worden, mein Bienenvolk, "Piper" und "Wölkchen" unsere Wellensittiche und zu den Tieren die sich wild, bzw. frei in unserm Garten rumtreiben sind: Rehe, Hasen, Fasane, Buntspechte, Grünspecht, Schwanzmeisen und, und, und fast immer ein Hornissenvolk. Wir können aber gut mit allen leben!


Aika & Aischa